Videogame Localization

Lokalisierungsdetail: Zelda - Skyward Sword

Interessant, ich hätte schwören können, dass der "Paraschal", ein Item, dass Link in "Zelda: Skyward Sword" fast ganz zu Beginn von Prinzessin Zelda geschenkt bekommen hat nur mittelmäßig gut lokalisiert wurde. Man benutzt ihn nämlich wie einen Fallschirm und ich hätte drauf gewettet, dass er im Englischen "Parashawl" oder so ähnlich heißen muss - als Anspielung auf Parachute. Die Anspielung wäre dann quasi mitübersetzt worden ohne erkannt worden zu sein. Das Gegenteil ist nun aber der Fall: laut dem Zelda-Wiki heißt das Objekt im Englischen ordinär "Sailcloth", die Übersetzer haben sich also was einfallen lassen, dass mir sogar wesentlich besser gefällt.

On the Localization of Ni no Kuni

However, translating a game of such scope from the original Japanese is a daunting task. Both Level-5 and Studio Ghibli are noted sticklers for how their properties are seen globally, while RPG fans and anime enthusiasts alike are demanding audiences. Thankfully, considerable effort has gone into retaining the fidelity of the project's roots.

Wired: Ni no Kuni: the language of magic

Interview: Nora Tschirner ist Lara Crofts neue deutsche Stimme

Mehr Kleidung und Charakter, weniger Oberweite: Für den neuen Teil des Actionspiels "Tomb Raider" wurde Hauptfigur Lara Croft ordentlich modernisiert. Auch die deutsche Stimme ist neu: Nora Tschirner spricht die Heldin und mit SPIEGEL ONLINE über Brüste, Katastrophen und ihre eigene Nerdhaftigkeit.

"Lara Croft"-Stimme Nora Tschirner - Schreien, stammeln, stöhnen

Interview with C. Mangiron: A Request for Creativity

Cultural adaptation or localisation in video games is unique because it goes beyond words and text and can include the modification of the images and graphics as well. It is probably the type of translation that allows maximum customisation of the product. Images and graphics that would not be acceptable in the target culture can be modified or completely omitted to adapt the game fully to the target market’s culture and expectations.

Languages and the Media: Interview with Carmen Mangiron on Cultural Localisation in Video Games

Pages